News

02.12.18

Nikolauslauf

13 junge Sportlerinnen und Sportler unseres Vereines gingen am Sonntagmorgen, den 02.12.2018, gut gelaunt an den Start und erreichten tadellose Ergebnisse bei diesem kleineren Crosslauf für den Verein und sich selbst.

Mein Dank richtet sich auch an die anwesenden Eltern und Übungsleiter, die diesen Wettkampf mit Anfeuerungsrufen und ihrem Dabeisein unterstützten.....der Weihnachtsmann kann kommen.

Euch allen wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Anja Heller, die taufrische Übungsleiterin der U12.

24.11.18

Lausitzer Herbstmeisterschaft am 24.11. in Senftenberg

Diesmal waren 7 Radebeuler Starter unter den 350 Teilnehmern aus Sachsen, Brandenburg, Berlin und Polen und sie sahen zum Teil gar nicht schlecht aus.

Allen voran Fabio Schindler (U18) mit 2 Siegen im Hochsprung mit 1,70m und beim Kugelstoß mit 11,75m mit der nun 6 Kg schweren Kugel sowie Platz 3 über 200m in 25,15s. Alle 3 Leistungen können sich sehen lassen.

Jennifer Neuhäuser (U18) war nach langer Pause wieder aktiv dabei und hatte gleich einen ordentlichen Einstand mit der kugel auf Platz 2 mit 10,15m.

21.11.18

Meisterschaften 2018 - Ein Rückblick von Eberhard Arnold

Nach „nur“ 50 Medaillen bei den Kreismeisterschaften des Vorjahres sehen die 70 ( 25/22/23 ) in diesem Jahr schon wieder deutlich besser aus. Allerdings hatten wir 2017 keine Teilnehmer bei den Wurfmeisterschaften, die jeweils gesondert durchgeführt werden. An den Hallenmeisterschaften der ganz Kleinen nehmen wir schon lange nicht mehr teil.

Hier nun die Erfolgreichsten:

19.09.18

Eberhard und seine Seniorensportler beim ISTAF

Am Sonntag, den 2.9.18, war es endlich soweit. Wir haben das Geschenk der Se­nio­ren­sport­grup­pe zum 85. Geburtstag an unseren Trainer Eberhard Arnold eingelöst.
Dazu trafen wir uns sehr zeitig bei Eberhard und zusammen mit seiner Edith fuhren wir in Richtung Berlin nach Wustermark, wo auch Alex schon auf uns wartete. Der erste Programmpunkt des Ausflugstages stand an.

09.09.18

Teilnehmerstarkes Regionales Sportfest am 08.09.18

Das diesjährige Regionale gehört mit seinen 350 Teilnehmern aus ganz Sachsen zu den teilnahmestärksten der letzten Jahre. Trotz Bedenken wegen der großen Teilnehmerfelder lief der letzte Lauf punktgenau nach Zeitplan. Da auch das Wetter prima mitspielte – bis auf den teilweisen Gegenwind auf der Zielgeraden – können wir auf eine absolut gelungene Veranstaltung zurückblicken.

DM Berglauf 2018 am Brocken

Es ist nun schon wieder eine Woche her, doch gern möchte ich das Erlebnis Deutsche Meisterschaft im Berglauf vom 1. September 2018 am Brocken hier teilen. Am Freitag Abend reiste ich nach Ilsenburg an, um mir am Abend mit bereits abgeholten Startunterlagen einen Vortrag von Waldemar Chierpinski zur Motivation anzuhören. Es war ein sehr bewegendes Bild in der Stadt, mit Läuferinnen und Läufern aus dem ganzen Land gemeinsam unterwegs zu sein.

07.09.18

Unsere Nieskyer Mehrkämpfer

Beim traditionellen Nieskyer Mehrkampfmeeting starteten am ersten Septemberwochenende vier Athleten unseres Vereins.

Jennifer Neuhäuser gewann am Samstag in der WJ U18 den Werfervierkampf mit 1.608 Punkten. Hervorzuheben sind dabei die 31.20m im Speerwurf und mit dem Hammer 23,49m.

03.09.18

Gold, Silber und Bronze für die Bambinis

Am letzten Augustwochenende fand im Rahmen der Saisoneröffnung im Großenhainer Sportpark Husarenviertel das Bambini-Sportfest der Leichtathleten statt.

Bei bestem Wetter wetteiferten die Kinder der Altersklassen 4 bis 7 in den Disziplinen 50 m, Weitsprung, Schlagball und 400m um Punkte.
Die Summe er einzelnen Platzziffern entschied am Ende über die Platzierung bei der Siegerehrung.

25.07.18

Marita Horn - Nachruf

Am 8. August 2018 nehmen wir viel zu früh Abschied von Marita Horn - Jahrgang 1943 ! - Mitglied unserer Abteilung seit 1962 und das so gut wie ohne Unterbrechung durch studieren und anderem, denn sie studierte am Institut für Lehrerbildung in Radebeul. Sie gehörte damit fast noch zu den Gründungsmitgliedern.

Kreis-Kinder- und Jugendspiele am 9.6. in Radebeul

Einmal mehr war die Abteilung Leichtathletik des SSV Planeta Radebeul Ausrichterdieser Meisterschaft und einmal mehr wurde es eine gelungene Veranstaltung – bis auf die längst überalterte Zeitmeßtechnik, die z.T. nur Zehntelsekunden zuließ. Dafür können die Leichtathleten nicht.