Deutschemeisterschaften

Letzte Bahnwettkämpfe des Jahres

11.9.2019 - Mehrkampfabend in Pirna

Beim dritten Anlauf gelang es Hermine Büsse (11) endlich die E-Kader-Norm (2000) im Fünfkampf mit 2030 Punkten zu knacken. Herzlichen Glückwunsch.

Ihre besten Leistungen: 50m in 8,07s, 60m Hürden in 11,67s, Weitsprung 4,14m und Ballwurf 30,00m. Frieda Bauer (12) kam auf 2005 Punkte – 75m in 11,29s und 800m in 2:49,79min.

 

14.9.2019 - LM Team U14-U20 in Eilenburg

Meisterschaften 2018 - Ein Rückblick von Eberhard Arnold

Nach „nur“ 50 Medaillen bei den Kreismeisterschaften des Vorjahres sehen die 70 ( 25/22/23 ) in diesem Jahr schon wieder deutlich besser aus. Allerdings hatten wir 2017 keine Teilnehmer bei den Wurfmeisterschaften, die jeweils gesondert durchgeführt werden. An den Hallenmeisterschaften der ganz Kleinen nehmen wir schon lange nicht mehr teil.

Hier nun die Erfolgreichsten:

Meisterschaftsrückblick 2017

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften konnten insgesamt 50 Medaillen (22 Gold / 16 Silber / 12 Bronze) erzielt werden. Das ist nach dem guten Ergebnis des Vorjahres (76) recht unbefriedigend. Es ist immer wieder festzustellen, daß wenig Interesse an Wettkämpfen besteht. So wurde die Hallenmeisterschaft in Großenhain ganz ausgelassen.

Natürlich gab es eine ganze Reihe fleißiger Medaillensammler:

Bestleistung bei schwierigem Wetter bei einem langen Tag

Bestleistung bei schwierigem Wetter bei einem langen Tag

Vor der Session haben wir nicht damit gerechnet das sie so dicht ran kommt und sie sogar die Norm für die DM Block knacken könnte. Das Ziel ist es Erfahrungen zu sammeln und Spaß zu haben.

Dieses Jahr fanden die Deutschen Meisterschaften im Block in Lage statt. Da Antonias Mutter einige Zeit in dieser Ecke gelebt hat, hat sie bei Freunden übernachtet.